Umzugstipps

Finde heraus, wie viel dein Umzug kosten würde
23-02-2016 - von Irina

Halteverbotsschilder mieten: Spart Zeit und Nerven beim Umzug

Um schon vor dem Umzug beruhigt zu wissen, dass am Umzugstag direkt vor der Haustür ein Parkplatz für den Umzugswagen frei ist, solltest du Halteverbotsschilder mieten. Es macht einen riesen Unterschied, ob man den schweren Kühlschrank und die unhandlichen Möbel nur ein paar Meter zum Hauseingang transportieren muss, oder ob man damit durch die halbe Nachbarschaft kurven muss. Besonders in dicht besiedelten Gebieten, wie in Deutschlands Großstädten, ist die Wahrscheinlichkeit auf einen perfekten Parkplatz vor dem Hauseingang gleich “Null“. In diesem Artikel erfährst du, wie du Halteverbotsschilder mieten kannst und das dafür nötig ist. Dein Rücken und deine Umzugshelfer werden dir für diese vorausschauende Planung auf jeden Fall dankbar sein. Jeder extra Meter, über den man schwere Umzugskisten schleppen muss, erschwert den Umzugstag nämlich enorm.

Halteverbotsschilder mieten: So geht’s

Falls du ein professionelles Umzugsunternehmen mit dem Wohnungswechsel beauftragt hast, dann kümmert sich diese Firma auch in den meisten Fällen um das Einrichten der Halteverbotszone. Falls du den Umzug allerdings selbst in die Hand nimmst, musst du natürlich auch selbst die Halteverbotsschilder mieten.

Bevor du die Halteverbotsschilder mieten kannst, musst du noch entscheiden, ob du nur eine oder doch zwei Zonen brauchst. Sind Parkgelegenheiten sowohl vor dem alten, als auch vor dem neuen Zuhause schwer zu finden, dann raten wir dir, für beide Orte eine Halteverbotszone einzurichten.

Halteverbot beantragen

Den Antrag für die Halteverbotszone kannst du am Landesratsamt, dem Straßenverkehrsamt oder dem zuständigen Ortsamt beantragen.

Notwendige Angaben für den Antrag der Halteverbotszone

Im Antragsformular musst du deine Kontaktdaten und deinen Name anführen. Wichtig ist dann noch, den gewünschten Zeitraum für das Halteverbot sowie den genauen Ort anzugeben. Ebenso musst du die gewünschte Größe für das Halteverbot festlegen, wobei ca. 15 Meter meistens ausrechen. Beachte aber, dass du neben dem Abstellplatz für das Transportfahrzeug, auch genügend Raum für das Be- und Entladen des Transporters haben musst. Meist ist es auch noch notwendig, Kennzeichen des Umzugswagens und dessen zulässiges Gesamtgewicht anzugeben.

Bearbeitungszeit für den Halteverbot-Antrag

Bis zur Genehmigung des Halteverbots kann es mehrere Tage dauern. Eine gute Planung im Voraus ist für den stressfreien Umzug unumgänglich. Wird das Umzugshalteverbot bewilligt, dann kriegst du noch genaue Anweisungen vom Amt dazu, wie du dieses kennzeichnen musst und wie die Halteverbotsschilder aufgestellt werden müssen. Wir raten dir, das Halteverbot mindestens zwei Wochen vor dem Umzugstag zu beantragen. Die Halteverbotsschilder müssen nämlich bereits mindestens 4 Tage vor dem Umzugstag aufgestellt werden, damit andere Autobesitzer genügend Zeit haben, ihre Fahrzeuge anderswo zu parken.

Halteverbotsschilder mieten: Die Kosten

Ein zweckgebundenes Halteverbot ist keine Bundesangelegenheit, wird also von den einzelnen Städten und Orten selbst geregelt. Daher kann auch der Preis etwas variieren. In Deutschlands Großstädten sollte die Gebühr die 60 Euro Grenze eigentlich nicht überschreiten. Für genauere Angaben zu den Kosten raten wir dir, direkt das zuständige Amt zu befragen. Das Halteverbot kann wahres Gold wert sein, wenn ansonsten der Umzugsweg deutlich länger wäre.

Dauer des Halteverbots

Die normale Gültigkeitsdauer für ein Halteverbot für den Umzug beträgt in der Regel 1-2 Tage. Das zuständige Amt für deinen Wohnort ist hier der beste Ansprechpartner.

Mit deutlich verkürztem Transportweg vom Laster zur neuen Wohnung ist der Umzug sicher rückenschonender und stressfreier. Ein Halteverbot für den Umzug zu beantragen, ist also mit Sicherheit eine gute Idee und sollte auch nicht sonderlich schwer zu bekommen sein.

Halteverbotsschilder mieten noch einfacher und schneller

Wir wissen, wie stressig die Zeit vor dem Umzug ist. Bei all den Aufgaben weiß man nicht, wie man das alles bis zum Umzugstag schaffen soll. Wir sind für dich da und unterstützen dich mit kostenlosen Checklisten und Umzugstipps. Zudem arbeiten wir mit Partnern zusammen, die dir Umzugsaufgaben abnehmen können. Klicke auf den folgenden Link und lasse die Halteverbotsschilder mieten und für dich an dem richtigen Ort aufbauen. Du ersparst dir die Antragsstellung beim Amt, die Abholung der langen und schweren Umzugsschilder, den Aufbau und die Dokumentierung der Zone. 

Halteverbotszone bestellen

Kommentare (0)