Umzugsblog

Ein Blog zu den Themen Umzug, Einrichten und Wohnen

Finde heraus, wie viel dein Umzug kosten würde
11-27-2015 - von Anna

10 Gründe, warum man nach München ziehen sollte

Nach München ziehen, das wollen viele. Die malerische Hauptstadt Bayerns, im Süden Deutschlands, zieht jährlich viele neue “Zuagroaste“ (Zugereiste) an. Die Stadt wird allerdings auch oft als etwas spießig und zu teuer wahrgenommen. Was sind die Gründe für die vielen Wunsch-Münchner, und was hat diese Stadt mit ihren knapp 1,5 Millionen Menschen  ihren Einwohnern zu bieten? In diesem Artikel liefern wir 10 Gründe, nach München zu ziehen.

1. Nach München ziehen: Es ist eben eine wirklich schöne Stadt

Die Stadt ist einfach wirklich schön. Die Straßen mit alten Prunkgebäuden, wunderschöne Seen, Biergärten, moderne Architektur und Parks geben München ein abwechslungsreiches und beeindruckendes Angesicht. Als Einwohner dieser Stadt kann man sich an allen diesen Dinge täglich erfreuen.

nach München ziehen

Foto: Pixabay.com

2. Kulturelles Angebot in München

Es gibt rund ums Jahr eine Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen im Volkstheater, in der bayrischen Staatsoper, im Münchner Kammerspiel, den Theatern, den Museen und weiteren Spielstätten. Ebenso gibt es zweimal jährlich das Kulturfestival Tollwood, das zahlreiche Besucher anlockt. Kurz gesagt: Langweilig wird es dir sicher nicht, solltest du nach München ziehen.

tollwood-festival-68691_960_720

Foto: Pixabay.com

3. Spezielles Freizeitangebot: Fluss-Surfen

Gegenüber dem normalen Freizeitangebot, das es so ziemlich in jeder größeren, europäischen Stadt gibt, wie Museen, Kino, Theater und diversen Konzerten und Sportclubs, hat München auch noch etwas ganz Besonderes zu bieten. Surfen in mitten der Stadt. Die berühmte Eisbachwelle neben dem Haus der Kunst, auf einem Seitenarm der Isar, zieht viele Sportler aber auch Schaulustige an. 

München surfen

Foto: Pixabay.com

4. Traditionsbewusst und doch gar nicht so spießig

Oft wird München als engstirnige und spießige“ Schickimicki“-Stadt gesehen, aber das ist ein Klischee, das schnell über Bord geworfen werden sollte. Ok, die Mietpreise und Lebenserhaltungskosten sind im Vergleich zu anderen deutschen Städten vielleicht etwas höher und es leben auch viele Menschen hier, die sich was leisten können. Diese Stadt jedoch deshalb aber als spießig zu kategorisieren, ist nicht ganz fair.

Es gibt eine lebendige Street-Art Szene und interessante Projekte. So kann man sogar ein Dirndl kaufen, das im afrikanischen Stiel geschneidert wurde. Kulturen vermischen sich hier genauso, wie in allen anderen Städten. Doch bleibt in München immer ein wenig Tradition im Biergarten aufrecht. Es gibt internationale Küche, ein breites Angebot an Life-Musik und da wäre auch noch das Tollwood Festival. Spießig ist München nur dann, wenn du die spießigen Bars und Orte für deine Freizeitgestaltung wählst – und solche Orte hat eine jede Stadt zu bieten.  

5. Radwege und gute öffentliche Verkehrsmittel

München hat ein gutes öffentliches Verkehrsnetz und  auch die Alternative mit dem Rad die diversen, alltäglichen Wege zu bewältigen, bietet sich hier an. Nach München ziehen bedeutet, auch das Auto immer öfter geparkt lassen zu können. Für viele Menschen ist das für eine hohen Lebensqualität besonders wichtig.

6. Nähe zu den Bergen

Naturliebhaber und Wanderbegeisterte, die nicht auf das Leben in einer Großstadt verzichten wollen, kommen in München voll auf ihre Kosten. Das ganz spezielle Gefühl von Freiheit und Lebensfreude, wenn man das weite Land vom Gipfel eines Berges aus betrachtet, ist etwas ganz besonderes. Berge und Wanderziele sind von München aus sehr einfach und schnell zu erreichen. Nach einem langen Wandertag ist es auch keine große Herausforderung, im schönen Bayern ein gutes Bier zur Belohnung zu finden. Die Auswahl ist groß, und wo es Berge gibt, da gibt es natürlich auch Wintersport. Auf dem Stadtportal kannst du einen Überblick über das große Angebot bekommen.

7. Nach München ziehen: Viele Grünflächen

München bietet viele Grünflächen zur Erholung und zum Naturgenuss. Grünzüge an der Isar, der englische Garten, Schlossgärten und Parks machen München zu einem ganz besonderen Ort. Eine hohe Lebensqualität ist dir in dieser Stadt also gewiss. Nach München ziehen zu wollen bedeutet eben nicht, auf Zeit in der Natur verzichten zu müssen.

Englischer Garten München

Foto: Pixabay.com

8. Badeseen in München und Umgebung

Es gibt eine Vielzahl an idyllischen Badeseen im Großraum Münchens. Die Dreiseenplatte zum Beispiel, mit Fasaneriesee, Feldmochinger See und dem Lerchenauer See liegt im Nordwesten der Landeshauptstadt und ist nur der Anfang einer langen Liste. Kleine Bote zum Ausborgen, Kinderspielplätze und natürlich wunderschönes Panorama-Ausblicke sind an den Ufern einfach zu finden.

Der Schwabinger See liegt mit Mitten in der Stadt und alleine schon auf Grund seiner Lage, erfreut er sich an großer Beliebtheit bei den Einheimischen. Es gibt noch viele weitere Seen, aber auch das Ufer der Isar sollte nicht vergessen werden. An einem heißen Sommertag und mit etwas Zeit für einen Tagesausflug steht einer Abkühlung im kühlen Nass in der wunderschönen Natur also nichts im Wege.

munich-98091_640

Foto: Pixabay.com

9. München ist ein Dorf

München wird oft als provinziell und als “ein Dorf“ bezeichnet. Die 1,5 Millionen Einwohnermarke wurde bereits geknackt, aber München wirkt doch noch beschaulich. Klar ist der “Dorf“-Kommentar in den meisten Fällen nicht positiv gemeint, aber ich meine, dass das allein an deiner Sichtweise liegt. Wenn du nach München ziehen willst, dann hast du alle Vorteile vom Leben in einer Stadt, aber mit vielleicht etwas ländlichem Scharm. Es gibt zum Beispiel viele Wochen- und Bauernmärkte, die im gesamten Stadtgebiet die ganze Woche lang frische Ware verkaufen. München ein Dorf? Ja vielleicht, aber was für eines!

lychees-613115_1280

Foto: Pixababy.com

10. Ein ganz besonderer Scharm

München ist anders. Keine Brötchen sondern Semmel, Tram  statt Straßenbahn und Dirndl und Lederhosen werden immer wieder gesichtet. „Haters gonna hate“, aber wenn du bereit bist, dich auf etwas Neues einzulassen, dann ist nach München ziehen bestimmt eine gute Idee.

leather-pants-925551_1280

Foto: Pixabay

Umzugskartons sind schnell gepackt und die Zeit ist reif für ein neues Abenteuer. Mit der richtigen Einstellung wirst du sicherlich sehr gerne nach München ziehen und dort wohnen. 

Brauchst du noch ein Umzugsunternehmen für deinen Umzug nach München? Stelle deine Umzugsanfrage gleich hier und erhalte bis zu sechs Angebote von Umzugsunternehmen in deiner Nähe. 

Jetzt seriöses Umzugsunternehmen finden

Kommentare (4)

Kommentare

  • Cetin

    Wir als Umzugsunternehmen haben viel in München zu tun. Es scheinen immer mehr Berliner nach München zu ziehen und es gibt viele Gründe warum man nach München ziehen sollte.

  • Cetin

    Wir sind eine Umzugsfirma aus Berlin. Umzüge von Berlin nach München kommen immer öfter vor. Es scheint tatsächlich so zu sein, als ob München und Bayern im Allgemeinen immer interessanter werden.

  • Lars Franke

    Ich komme als Steuerberater viel rum. München ist tatsächlich eine sehr schöne Stadt.

  • umzugsunternehmen münchen

    JaMünchen ist schon eine Stadt die seines Gleichen sucht. Viele Sehenwprdigkeiten und eine tolle Region. Allerdings auch saftige Mietpreise. Trotzdem lohnt sich ein Umzug in eine der schönsten Städte deutschlands nicht nur wegen der optimalen Infrastruktur und Anbindung in alle Richtungen Europas. Toller Beitrag bitte mehr davon.

    Gruß Thomas

Kommentar